Was geschieht bei der Uhren-Reparatur?

Bei mechanischen Uhren:

Wenn Sie meine Leistungen beurteilen, dann denken Sie bitte daran, dass der Umgang mit den lupenkleinen Teilen einer Uhr eine komplizierte Sache ist.

Das Regulieren der Uhr erfolgt nicht allein durch Verschieben des Rückerzeigers, vielmehr besteht die Kunst des Regulierens darin, die Anzahl der Unruhschwingungen trotz vieler störender Einflüsse konstant zuhalten. Es sind die ständigen Lagenveränderungen, Bewegungen und Stöße, Temperaturveränderungen, die Kraftminderung, magnetische und andere Einflüsse, die das Regulieren erschweren.

Meine handwerkliche Kunst wird Ihrer fertig montierten Uhr die optimale Reglage geben, doch muss ich Sie darauf hinweisen, dass eine "Sekunden-Reglage" nur bei sehr guten Präzisionsuhren und Chronometern möglich ist. Normale Gebrauchsuhren müssen sich, je nach ihrer Qualität, mit Minutentoleranzen begnügen.

Mehr Ganggenauigkeit bringt natürlich eine Quarzuhr, bei der die Gangdifferenz je nach Qualität bei wenigen Sekunden im Monat liegt. Absolute Genauigkeit bieten heute sogenannte Funkuhren, die die Zeit über einen kleinen eingebauten Empfänger von der Atomuhr in Braunschweig empfangen.

Suchbegriffe:

Reparatur Sammlung Uhr